Marco Bachmann kann an diesem Sonntag gegen den Kohlscheider BC (15 Uhr) nicht auf Unterstützung aus der 1. Mannschaft bauen, da die Spieler sich auf ihr DFB-Pokalspiel gegen den FC Bayern München vorbereiten. Das sorgt den U 23-Coach aber nicht: “Wir können trotzdem eine gute Mannschaft stellen. Die Jungs sind auf einem guten Weg – und das wollen wir gegen Kohlscheid auch zeigen.”

Doch Bachmann warnt auch vor dem Team von Andreas Puzicha: “Der KBC hat sich verändert, hat seine Stärken und entsprechend auch schon Punkte eingefahren.” Dennoch wolle man im Heimspiel im Niederauer Franz-Josef-Keimes-Sportpark den ersten Dreier einfahren.

Möchte mit seinem Team drei Punkte einfahren: FCD-II-Coach Marco Bachmann. Foto: Benjamin Jansen