Erster Spieltag der Junioren

Das Warten hat ein Ende. Nach der langen Pause kehren die FCD-Junioren in den Pflichtspielbetrieb zurück und freuen sich nach einer intensiven Vorbereitungszeit auf den ersten Spieltag der Saison 2020/2021.

Die U19 gastiert am Samstag (13:45 Uhr) in der Mittelrheinliga bei der Hertha aus Walheim. Nach einer grundsätzlich vernünftigen Vorbereitung kann die Mannschaft von Trainer Tobias Vogeleit mit breiter Brust in die Partie gehen. Die Integration der Neuzugänge ist sehr gut gelungen und jetzt gilt es die positive Grundstimmung im wichtigen Auftaktspiel auf den Platz zu bekommen. 

U19

In der A-Junioren Bezirksliga empfängt die U18 am Samstag (16:00 Uhr) das Team des JFV Roetgen/Rott. Die Gäste spielten in der abgelaufenen Saison oben mit und werden nun sicherlich ähnliche Ambitionen haben. Der FCD präsentierte sich in der Vorbereitung in einer guten Verfassung und erspielte auch gegen Mittelrheinligisten sehr achtbare Ergebnisse. Daran möchte das Team von Ingo Müller nun anknüpfen und im ersten Heimspiel der Saison mutig auftreten.

U18

Die U17 hat am ersten Spieltag der Mittelrheinliga spielfrei. Dafür testet man am Samstag beim Bundesligisten SG Unterrath (12:00 Uhr).

U17

Ein vermeintliches Spitzenteam der B-Junioren Bezirksliga empfängt unsere U16 am Sonntag (10:30 Uhr) zum Auftaktmatch. Die Gäste von Blau-Weiss Aachen-Burtscheid verfügen über eine eingespielte Truppe und werden unseren Jungjahrgang insbesondere körperlich fordern. Das Team von Pascal Fauler geht jedoch ebenfalls mit Ambitionen in die neue Spielzeit und möchte dies am Sonntag direkt untermauern. 

U16

Die U15 hat in der Bezirksliga zum Auftakt frei. Unter der Woche spielte man bereits die erste Runde im Kreispokal und besiegte den VfVuJ Winden 14:1.

U15

Mit einem Gastspiel beim SV Lövenich/Widdersdorf startet die U14 am Sonntag (10:30 Uhr) in die neue Spielzeit. Das Team von Trainer Mirco Pätschke musste in der Vorbereitung einige Neuzugänge integrieren, was insgesamt auch sehr gut gelungen ist. Auch die Entwicklung der Mannschaft ist in den vergangenen Wochen als positiv anzusehen und somit möchte man am Sonntag mit einem Sieg in die Bezirksliga starten.

U14

Mit einem Derby startet die U13 in die neue Bezirksliga-Saison. Am Samstag (14:00 Uhr) empfängt die Mannschaft von Olaf Poll die Viktoria aus Arnoldsweiler und wird alles daran setzen, mit einem guten Gefühl in die Saison zu starten. In der Vorbereitung erzielte der FCD gute Ergebnisse und entwickelte die Spielidee weiter. Am Samstag soll somit gleich der erste Schritt Richtung Mittelrheinliga gemacht werden.

U13

Die weiteren Spiele am Wochenende:

Samstag, 05.09.2020:

  • FCD U8 vs. SG Voreifel (10:30 Uhr)
  • FCD U9 vs. Viktoria Arnoldsweiler (10:30 Uhr)
  • FCD U12 vs. VfR Linden Neussen (10:30 Uhr)
  • CSV Düren vs. FCD U11 (11:30 Uhr)
  • Alemannia Lendersdorf vs. FCD U10 (11:30 Uhr)
  • Sportfreunde Düren vs. FCD B3 (15:15 Uhr)
  • FCD B4 vs. JFV Sophienhöhe (16:00 Uhr)

Sonntag, 05.09.2020:

  • FCD B-Mädchen vs. TuS Jüngersdorf (10:00 Uhr)
  • Union Nettetal vs. FCD U10 (11:00 Uhr)