Güclü übernimmt für Pätschke

Beim 2007er Jahrgang des 1. FC Düren gab es im Hinblick auf die neue Saison einen Trainerwechsel. Kürsat Güclü, bislang Co-Trainer in der U18, übernimmt den Posten vom bisherigen Trainer Mirco Pätschke. 

Kürsat Güclü soll dabei die gute Arbeit des Vorgängers mit der Mannschaft fortführen und in der kommenden U15 Saison mit dem Team an die bisherigen Leistungen anknüpfen. Als Co-Trainer steht im weiterhin Murat Karaca zur Verfügung. Tuncay Tekin übernimmt den Posten als Teammanager und Roland Blawid agiert als Koordinator für diese Altersklasse.

Holger Peters, Sportlicher Leiter der Junioren, äußert sich wie folgt: “Mit Kürsat Güclü bekommt die neue U15 einen jungen und ehrgeizigen Trainer, der nach seinen 2 Jahren als Co-Trainer bei der U16 und U18 nun den nächsten Schritt als Cheftrainer verdient hat.”