Anfang des Jahres verpflichtete der 1. FC Düren das thailändische Talent Thonthan „Uefa“ Chim-ong. Der damals noch 18-Jährige hatte im Probetraining überzeugt. Zuvor kickte er für das U19-Elite-Team der Brooke House College Football Academy und machte unter anderem den FC Chelsea auf sich aufmerksam, bei dem er einige Trainingseinheiten absolvierte.

Sein enormes Entwicklungspotenzial schlägt sich nun auch im ersten Länderspieleinsatz für Thailands U19-Nationalmannschaft nieder. Der 1,78 Meter große dribbelstarke Offensiv-Allrounder feierte im Testspiel gegen die U23 des thailändischen Erstligisten Bangkok United sein Debüt.

Und nicht nur das, der seit Ende März 19-Jährige erzielte auch seine ersten beiden Treffer im Nationaldress, wodurch die U19-Nationalmannschaft 3:1 gewann.

Thonthan Chim-ong (rechts) bei seiner Vorstellung durch FCD-Präsident Wolfgang Spelthahn Anfang des Jahres. Foto: Gaetano Di Caro