Zwischenzeitlich stand sie auf dem letzten Tabellenplatz. Im Laufe der Hinrunde hat Trainer Marco Bachmann die U23 des 1. FC Düren stabilisiert und ins Mittelfeld der Landesliga geführt. Im Sommer läuft sein Vertrag aus und Bachmann sucht eine neue Herausforderung. Er möchte in Zukunft wieder eine 1. Mannschaft eines Clubs trainieren, teilte der 46-Jährige dem Verein nun mit.

Bis zum Ende der Saison wird er weiterhin beim Perspektivteam verantwortlich zeichnen und damit dann zwei Jahre das Vereinslogo auf der Brust getragen haben. Zuvor coachte Bachmann über mehrere Jahre hinweg erfolgreich den Bezirksligisten Jugendsport Wenau.