Die Ausgangslage ist gut vor dem letzten Hinrundenspiel. Mit einem Sieg kann die U23 (aktuell zwölf Punkte) sich nicht nur vom Vorletzten Grün-Weiß Brauweiler (derzeit acht) absetzen, sondern gleichzeitig auch einen großen Schritt in die sichereren Gefilde der Landesliga machen.

„Wir wollen das letzte Spiel gewinnen und mit 15 Punkten überwintern“, sagt U23-Coach Marco Bachmann vor dem Heimspiel am Sonntag, 5. Dezember (14.30 Uhr), im Niederauer Franz-Josef-Keimes-Sportpark.

Gleichzeitig bietet sich die Gelegenheit, die Hinserie mit einem guten Gefühl abzuschließen. Ein Erfolg wäre gleichbedeutend mit dem vierten Sieg aus den letzten fünf Partien der ersten Saisonhälfte. Zudem hätte man dann sieben Zähler Abstand auf Brauweiler und könnte den zweiten Abschnitt der Spielzeit guten Mutes angehen.