Düren. In rund vier Wochen bekommt es der 1. FC Düren mit einem besonders starken Gegner zu tun. Im Bitburger-Pokal empfängt der Mittelrheinligist am Mittwoch, 6. April, das Regionalliga-Spitzenteam Fortuna Köln. Das Viertelfinalduell wird um 19 Uhr angepfiffen.

Schon jetzt sind Tickets für den Pokalkracher an diversen Vorverkaufsstellen erhältlich. Sowohl in den Clubheimen in Niederau (Breitenbend 72, 52355 Düren, täglich außer montags ab 17 Uhr) als auch an der Westkampfbahn (Mariaweilerstraße 81, 52349 Düren, täglich ab 14 Uhr) sowie beim Dürener Lokal-Anzeiger (Kaiserplatz 12-14, 52349 Düren, montags bis freitags von 9.30 bis 17 Uhr sowie samstags von 9.30 bis 14 Uhr) können Stehplatzkarten für 10 Euro oder ermäßigt 7 Euro erworben werden.

Ermäßigungen erhalten Rentner, Gehandicapte, Studierende, Schüler und Auszubildende. Sitzplatzkarten auf der traditionellen Holztribüne kosten 15 Euro. Gästefans können ihre Tickets im Fanshop am Kölner Südstadion kaufen.