Fußball-Pause im November

Der Fußball legt die zweite Pause im Jahr 2020 ein. Angesichts der steigenden Corona-Infektionen haben die Bundesregierung und die 16 Ministerpräsidenten der Länder am Mittwoch einen umfangreichen Maßnahmenkatalog zur Bekämpfung der Pandemie beschlossen, der ab Montag, 2. November, in Kraft tritt. Zunächst einen Monat lang werden ab dann alle Sportanlagen gesperrt sein. Weder der Spiel- noch ein Trainingsbetrieb sind bis zum 30. November möglich.