Ladies starten mit Kantersieg

Zum Start der neuen Spielzeit 2020/2021 traten die FCD-Ladies bei der SG Mausauel/Merzenich an. Das Team um Coach Falk Breuer übte von Beginn an Druck aus und konnte bereits in der 2. Spielminute mit dem 1:0 einen Wirkungstreffer setzen. Das Team der SG Mausauel/Merzenich stemmte sich zwar anfangs noch tapfer dagegen, jedoch konnte es die Sturmoffensive der Gäste aus Düren nicht aufhalten. Bis zum Ende der 1. Spielhälfte konnten die Ladies auf 6:0 davonziehen.

Die zweite Spielhälfte spiegelte weitestgehend das Geschehen der ersten Halbzeit wider. Die Ladies drängten weiterhin auf das gegnerische Tor und zogen bald auf 9:0 davon. Die Torhüterin der SG Mausauel/Merzenich sowie das Aluminium verhinderten dabei einen noch höheren Zwischenstand. In der 83. Spielminute gelang dem Team aus Mausauel der Treffer zum 1:9. Kurz vor Ablauf der Partie markierten die Ladies mit einem weiteren Treffer den 10:1-Endstand.

Mit dem heutigen Sieg übernimmt das Team von Falk Breuer zunächst die Tabellenführung und unterstreicht erneut seine Aufstiegsambitionen.

Torschützen FCD-Ladies:
Müller (5)
Dudda (3)
Barcelo Colomer (2)