Zweite will beim Zweiten punkten

“Wir wollen wieder engagiert auftreten und uns einfach mal belohnen”, sagt Marco Bachmann. Der Coach der Dürener Zweitvertretung fährt mit seiner Mannschaft am Sonntag nach Schafhausen. Beim Zweiten der Fußball-Landesliga möchte die U 23 punkten. “Natürlich hängen die Trauben in Schafhausen wieder hoch, aber es ist auch nur ein Spiel. Das sind 90 Minuten, es ist also wieder alles möglich”, unterstreicht Bachmann die Ambitionen.

Schwer wiegt der Ausfall von Torjäger Gavin Kamp, der mit einem Syndesmosebandriss verletzt länger ausfallen wird. Auch Dominik Dick, Enes Yürük und Kürsat Güclü fehlen weiterhin verletzungsbedingt. Hinzu kommt die Gelb-Rot-Sperre von Benedikt Palm.

Ob der Leistungen ein Lächeln auf den Lippen, nur die Punktausbeute passt noch nicht: FCD-II-Coach Marco Bachmann. Foto: Benjamin Jansen