Mirco Pätschke coacht die U14 – Olaf Poll die U13

Die neue U14 vom 1. FC Düren wird in der kommenden Saison weiterhin von Mirco Pätschke trainiert und in der Bezirksliga an den Start gehen. Mirco wechselte im vergangenen November zum FCD und betreute die Mannschaft bedingt durch die Winterpause sowie der Corona-Unterbrechung bislang erst in 5 Pflichtspielen. 

Als Co-Trainer fungiert Murat Karaca. Murat war bis zuletzt beim 2006er Jahrgang im Trainerteam und wir freuen uns ihn auch weiterhin dabei zu haben. “Das Trainerteam wird weiterhin alles dafür tun, um jeden Spieler bestmöglich zu fördern und die gemeinsamen Ziele für die Saison 20/21 zu erreichen. Wir sind davon überzeugt, dass wir die gute Entwicklung aus dem letzten halben Jahr fortführen und auch die Ergebnisse die Arbeit wiederspiegeln werden” freut sich Mirco Pätschke auf die neue Spielzeit.

Mirco Pätschke und Murat Karaca trainieren die U14

Kontinuität gibt es auch in der Spielzeit 2020/2021 für die neue U13. Der 2008er Jahrgang spielt dann erstmalig auf Verbandsebene und freut sich auf die Herausforderungen in der Bezirksliga. Verantwortlich zeichnet sich Olaf Poll dann im vierten Jahr für diese Mannschaft, ihm steht gewohnt zuverlässig Eric Weinhold zur Seite. 

Der 2008er Jahrgang machte in der Vergangenheit nicht nur im Kreisspielbetrieb auf sich aufmerksam, sondern erzielte auch in überregionalen Turnieren und Spielen gegen Top-Teams sehr gute Ergebnisse. Diese Entwicklung möchte man nun in der Bezirksliga erfolgreich fortsetzen und sich für die Mittelrheinliga qualifizieren. 

Olaf Poll und Eric Weinhold trainieren die U13